English version
Deutsche Version
Versão em Português
 

Aljezur

Aljezur ist eine flußgeteilte Ortschaft, die von ihren maurischen Burgruinen, auf hohen Hügeln thronend wacht. Ein weiter Panoramablick über friedvolle Landschaften spiegelt ein beschauliches Landleben wieder. Ursprünglich eroberten die Mauren im 10. Jahrhundert diese Ortschaft, bevor christliche Heerscharen um 1246 wieder Aljezur zurückeroberten. Neben den alten Burgruinen steht die alte Misericordia Kirche, aus dem 16.Jahrhundert, die nach dem großen Erdbeben 1755 wieder restauriert wurde. Gleich in der Nähe befinden sich wenig besuchte, idyllische Sandstrände. Die besten Zufahrten erreichen Sie zum Amoreira, Arrifana und Monte Clerigo. Weitere befinden sich im nächsten Odeceixe, 18 km nördlich von Aljezur auf der N 120.

aljezur | vila do bispo | sagres | lagos | monchique | portimão | silves | albufeira | loulé | faro | tavira | vila real de santo antónio

home | algarve | ferienhäuser | autovermietung | immobilien | hotel | restaurants | services | sport & fun | top links

©Euro-World Holding Lda® 2000
Created by Euro-World Design
info@algarve-web.com