English version
Deutsche Version
Versão em Português
 

Vila do Bispo

Früher Santa Maria do Cabo genannt, erhielt die Stadt im 16. Jahrhundert ihr Stadtrecht. Aufgrund einer Stiftung an den Bischof Sé vom Faro, Dom Fernando Coutinho, gegangen, nannte sich die Stadt fort an Vila do Bispo. Das Stadtrecht wurde 1663 bestätigt. Die Hauptkirche wurde im 18. Jahrhundert gebaut. Ihre Bedeutung in der Geschichte ergibt sich aus der geographischen Nähe zu Sagres, welches in Verbindung steht mit dem grossen Werken der portugiesischen Entdeckungen. Heutzutage ist die Stadt bekannt durch ihre Strände mit hohen Wellen, mittlerweile ein El Dourada für Surf-Enthusiasten. Erlebenswert sind ebenso die Buchten von Burgau und Ingrina.

aljezur | vila do bispo | sagres | lagos | monchique | portimão | silves | albufeira | loulé | faro | tavira | vila real de santo antónio

home | algarve | ferienhäuser | autovermietung | immobilien | hotel | restaurants | services | sport & fun | top links

©Euro-World Holding Lda® 2000
Created by Euro-World Design
info@algarve-web.com